Gregor-keller-102-aus-ARDFotogalerieSarah-kueper-112-aus-ARDFotogalerieSonja-girndt-120-aus-ARDFotogalerieSarah-kueper-100-aus-ARDFotogalerieSonja-girndt-110-aus-ARDFotogalerieSonja-girndt-106-aus-ARDFotogalerie

Land & lecker Lebenstraum.

Erstausstrahlung im WDR Fernsehen, am 2. und 9. und 16. August 2021

Land & lecker Lebenstraum

Land & lecker Lebenstraum, Bild: WDR/Melanie Grande

Land & lecker Lebenstraum
Bild: WDR

Vier tolle Folgen

Vier wunderbare Geschichten. Vier freuen uns alle drüber. Es begann im WDR-Fernsehen am 2.8. mit Sarah Küper und Ihrer Familie. Sie züchtet nachhaltig Speisepilze auf einem ehemaligen Gärtnereigelände am Rande von Recklinghausen. Gleich im Anschluss am 2.8. gefolgt vom Sauerländer Martin Riffelmann und seiner Familie. Er produziert in Handarbeit nebenberuflich Senf. Am 9.8. waren wir - die lachenden Ziegen - auf dem Schirm. Und das Finale war am 16.8. zu sehen. Es fand bei Gregor Keller und seiner Familie statt. Er baut in Datteln Hunderte verschiedener Kräutersorten an. Alle Folgen sind sehr, sehr, sehr sehenswert.

Sarah Küper

Sarah Küper, Bild: WDR/Melanie Grande

Sarah Küper zeigt ihre Austernpilze
Bild: WDR/Melanie Grande

Trüffelwerk Recklinghausen

In der ersten Folge geht es ins Ruhrgebiet nach Recklinghausen. Hier lebt Sarah Küper für ihre Pilzzucht. Vor rund zehn Jahren zog die Diplom-Pädagogin mit Mann und Familie in eine ehemalige Gärtnerei am Rande der Stadt. Um die dazugehörigen Flächen zu nutzen, kam die heute 38-jährige auf die Idee, Edelpilze zu züchten und brachte sich in Eigenregie das gesamte Wissen bei. Seither bestimmen Shiitakes, Kräuterseitlinge, Rosen- und Zitronenseitlinge ihr Arbeitsleben.

Zur Folge mit Sarah Küper...

Martin Riffelmann

Martin Riffelmann, Bild: WDR/Melanie Grande

Martin Riffelmann in seiner Senfmühle (der kleinsten der Welt)
Bild: WDR/Melanie Grande

Riffelmanns Manufaktur

Martin Riffelmann aus Schmallenberg ist ein Genießer und er isst leidenschaftlich gerne Senf. Der 37-jährige hat einen Lebenstraum verwirklicht und betreibt in seiner Freizeit eine kleine Senfmühle - hauptberuftlich ist er Arzt. Von der ersten Idee bis zur Umsetzung vergingen sieben Jahre. Zusammen mit Familie und Freunden baute Martin ein ehemaliges Bienenhaus auf seinem Hof zur Senfmühle um. Familie und Freunde waren auch die ersten Testesser. Denen hat es geschmeckt und mittlerweile stellen die Riffelmanns sieben verschiedene Sorten her: von süß bis scharf - und das nach Feierabend und an den Wochenenden.

Zur Folge mit Martin Riffelmann...

Sonja Girndt

Sonja Girndt, Bild: WDR/Melanie Grande

Sonja Girndt (rechts ;) mit ihrer Mitarbeiterin Carmen
Bild: WDR/Melanie Grande

Zur lachenden Ziege

Sonja Girndt bezeichnet sich selbst als Ziegenflüsterin. Sie hat ein besonderes Ziel: Man soll es schmecken, dass ihre Tiere glücklich mit und in der Natur leben. Deshalb heißt ihr Hof auch „Zur lachenden Ziege“..

Zur Folge mit Sonja Girndt...

Gregor Keller

Gregor Keller, Bild: WDR/Melanie Grande

Gregor Keller inmitten seiner Tomaten
Bild: WDR/Melanie Grande

Kräutermagie Keller

Wenn Gregor Keller über Kräuter spricht, leuchten seine Augen. Von herkömmlichen Küchenkräutern bis hin zu exotischen Heilpflanzen aus aller Welt - in seiner Gärtnerei im nördlichen Ruhrgebiet zieht der 58-jährige rund 600 verschiedene Sorten. Und alles wächst voll biologisch, ohne Pflanzenschutzmittel oder Kunstdünger.

Zur Folge mit Gregor Keller...

Land & lecker

Eine kulinarische Reise durch NRW.

Hier geht's zur Sendereihe des WDR mit allen Beiträgen, den köstlichen Rezepten und allen tollen Geschichten drumherum...

Weitere Informationen unter landundlecker.wdr.de
Redaktion: Helma Potthoff
Fotos finden Sie unter ard-foto.de.
Ihre Fragen richten Sie bitte an:
Lena Schmitz
WDR Kommunikation
Telefon 0221 220 7121
lena.schmitz@wdr.de

© Zur lachenden Ziege® · info@zur-lachenden-ziege.de