1 Liter

1,50€

Molke süß & Molke sauer.

Sooo wird die bei uns gemacht...

Unsere Heumilch.

Gesunde Heumilch von glücklichen Ziegen ist die Grundlage.

Ja - "Heu"-Milch. Denn wir füttern unsere Ziegen nur mit Dingen, die ihnen gut tun und ökologisch sinnvoll sind. Unter anderem bedeutet das: nur frisches Grünlandfutter, Heu und Getreide, keine Silage oder siliertes Futter. Darum enthält unsere Ziegenmilch z.B. einen deutlich höheren Anteil an Omega-3-Fettsäuren, eine doppelt so hohe Menge an konjugierten Linolsäuren (CLA) und erheblich mehr Antioxidantien als konventionell erzeugte Milch.

Unsere Ziegenmilch hat einen Fettgehalt von 4,6%.

Die Ziegenmilch wird nach dem Melken sofort gefiltert und schonend pasteurisiert. Bei uns heißt das: sie wird bei 64° Celsius 30 Minuten lang erhitzt. So bleiben die gesunden Fette und alle guten Stoffe erhalten, die unserer Ziegenmilch den sagenhaften Geschmack geben. Bis zur Weiterverarbeitung wird die pasteurisierte Ziegenmilch bei ca. 4° Celsius gekühlt gelagert.

Mehr dazu auf unserer Ziegen-Milch-Seite.

Aus Heumilch wird Käse + Molke.

Molke ist der Rest, der es in sich hat.

Bei der Käseherstellung verbinden sich die Milcheiweiße zur Käserohmase und Molke setzt sich ab. Sie bleibt als "Rest" übrig - ja nach Verfahren als süße oder saure Molke.

Molke enthält fast kein Fett.

Bis auf den Geschmack unterscheiden sich süße Molke und saure Molke kaum voneinander. Beide enthalten die wertvollen Vitamine und Mineralstoffe aus der Milch und obendrein hochwertiges Eiweiß. Molke besteht zu 94% aus den wässrigen Bestandteilen der Milch und zu 4% aus Milchzucker.

Molke ist ein echtes Wundermittel.

Molke schützt das Immunsystem, fördert die Gesundheit und hilft beim Abnehmen.

Von der Unterstüzung beim Abnehmen über Muskelaufbau, Vorbeugung von Leberarkrankungen und vielen weiteren Erkrankungen bis hin zur Regulation des Blutzuckerspiegels sind die Wirkungen wissenschaftlich belegt. Lesen Sie mehr dazu - z.B. auf den Seiten von "Gesundheitswissen" www.gesundheitswissen.de

Molke tut auch Tieren und Pflanzen gut.

Unsere Ziegen und Haustiere sind sowieso heiß drauf. Selbst unsere Pflanzen stärken und kurieren wir mit Molke.

Unsere Ziegen-Molke.

Frisch ist sie am Besten.

Frische, pure, unbehandelte Molke werden Sie im Handel nicht finden, denn die vorherrschende Lehrmeinung ist: "sie beginnt nach zwei Stunden zu verderben".

Die Industrie macht sie deshalb mit hohen Temperaturen haltbar.

Dort wird sie zumeist bei 85° Celsius zu einem haltbaren, lager- und verkaufsfähigen Lebensmittel umgewandelt. Allerdings werden bei der Erhitzung z.B. die wertvollen Milchsäuren zerstört und nachträglich in der Regel durch gefriergetrocknete rechtsdrehende Bakterienkulturen ersetzt. Das wiederum macht geschmackliche Nachbesserungen notwendig.

Wir erhitzen unsere Molke nicht.

Unsere Ziegen-Molke bleibt, wie sie ist. Ursprünglich und unverfälscht (lediglich gefiltert). Sozusagen das Original mit allen guten und gesunden Inhaltsstoffen und offiziell kurzer Halbwertszeit.

So dürfen wir sie Ihnen natürlich nicht als lagerfähiges Lebensmittel verkaufen. Wir schreiben deshalb auf unsere Flaschen das Produktionsdatum mit Uhrzeit und dazu den deutlichen Hinweis: "Zwei Stunden nach dem Produktionszeitpunkt nicht mehr uneingeschränkt zum Verzehr geeignet."

Selbstverständlich können Sie unsere Molke nach Terminabsprache auch frisch abgeschöpft direkt aus der aktuellen Käseproduktion erhalten.

Mehrweg.

Der Umwelt zuliebe. Und uns.

Wir verwenden unsere Gläser wieder und wieder und wieder. Darum freuen wir uns über jedes zurück gebrachte, gespülte Glas. Die Umwelt auch.

© Zur lachenden Ziege® · info@zur-lachenden-ziege.de