1 Liter

2,50€

Milch mit 4,6% Fettanteil

Sooo wird die bei uns gemacht...

Unsere Heumilch.

Gesunde Heumilch von glücklichen Ziegen ist das Pfund, mit dem wir wuchern.

Ja - "Heu"-Milch. Denn wir füttern unsere Ziegen nur mit Dingen, die ihnen gut tun und ökologisch sinnvoll sind. Unter anderem bedeutet das: nur frisches Grünlandfutter, Heu und Getreide, keine Silage oder siliertes Futter.

Darum enthält unsere Ziegenmilch z.B. einen deutlich höheren Anteil an Omega-3-Fettsäuren, eine doppelt so hohe Menge an konjugierten Linolsäuren (CLA) und erheblich mehr Antioxidantien als konventionell erzeugte Milch.

Bestes Futter für beste Mlich

Übrigens...

Der Genuss von Heumilch ist in Europa ein echter Luxus. Der Anteil von Heumilch an der gesamten europäischen Milchproduktion liegt bei lediglich 3% - in Deutschland sogar nur bei 1% (Quelle: ARGE www.heumilch.com).

Bester Geschmack.

Finden nicht nur wir.

Sogar ehemalige Fans von Kuhmilch schwärmen davon (unsere Hundewelpen auch ;). Aber weil guter Geschmack bekanntlich Geschmackssache ist, halten wir uns mit Schwärmereien zurück. Es ist übrigens ein Ammenmärchen, dass Ziegenmilch einen intensiven Beigeschmack hätte.

Beste Bekömmlichkeit.

Auch bei Laktoseintolleranz.

Selbstverständlich enthält auch Ziegenmilch "Laktose". Jedoch ca. 20% weniger als Kuhmilch und sie ist anders zusammen gesetzt. Die "Fettkügelchen" sind kleiner und die Eiweiße "gerinnen feiner". Möglicherweise ist sie deshalb für Milch-Fans mit Laktoseintolleranz ein echter Segen.

Beste Werte.

Mit Brief und Siegel.

Prüfbericht LUFA NORD-WEST

Den aktuellen Prüfbericht der LUFA NORD-WEST vom Juni 2019 können Sie bei uns im Hofladen gerne einsehen. Wir sind stolz drauf.

Pasteurisiert.

Ja. Aber nur ganz schonend.

Unsere Ziegenmilch wird nach dem Melken und Filtern bei 64° Celsius 30 Minuten lang erhitzt. So bleiben die gesunden Fette und alle guten Stoffe erhalten, die unserer Ziegenmilch den sagenhaften Geschmack geben.

Im Anschluss an die Pasteurisierung wird die Ziegenmilch in Flaschen gefüllt und schließlich bei ca. 4° Celsius gekühlt gelagert.

Rohmilch.

Ja. Aber nur auf Bestellung.

Wer Rohmilch zu schätzen weiß, weiß auch, dass sie ein unbehandeltes, sensibles und schnell verderbliches Lebensmittel ist und strengsten Hygienevorschriften unterliegt. Darum halten wir für Sie nur so viel bereit, wie Sie bestellen.

Der Gesetzgeber schreibt einen Verzehr binnen wenigen Tagen nach dem Melken vor und Gesundheitsbehörden warnen Menschen mit geschwächtem Immunsystem, Kinder, Ältere und Schwangere eindringlich vor der, in der Rohmilch enthaltenen, natürlichen Bakterienflora. Deshalb sind wir natürlich verpflichtet, unsere Rohmilch nur in Verbindung mit dem Warnhinweis "Rohmilch - vor dem Verzehr abkochen" abzugeben.

Mehrweg.

Der Umwelt zuliebe. Und uns.

Wir verwenden unsere Gläser wieder und wieder und wieder. Darum freuen wir uns über jedes zurück gebrachte, gespülte Glas. Die Umwelt auch.

© Zur lachenden Ziege® · info@zur-lachenden-ziege.de